COOKIES Wir haben zwei Arten von Cookies bei KFC – die leckeren mit den Schokoladenstückchen und die kleinen digitalen Cookies, die wir benutzen, um Dir die bestmögliche Nutzererfahrung mit der KFC-Website zu bieten. Damit Du die bestmögliche Nutzerfahrung bekommst, bitten wir Dich darum, in die Nutzung von Cookies einzuwilligen, die Du nicht essen kannst. Bitte erfahre mehr in unseren aktualisierten Datenschutzbestimmungen.


Deutschland, den

KFC und der Standort Deutschland

KFC, eine Marke von Yum! Brands, Inc., dem weltgrößten Gastronomiekonzern, hat sich große wirtschaftliche Ziele in Deutschland gesetzt.


Kentucky Fried Chicken – KFC in DeutschlandDie ersten KFC-Restaurants in Deutschland wurden in den späten 60er Jahren eröffnet.

In den 70er und 80er Jahren trieb das Unternehmen aus Louisville in Kentucky/USA vor allem die Expansion in Asien und später in den alten Ostblockstaaten voran. Zu Beginn des Jahres 2000 wurde der deutsche Markt neu entdeckt. Die Restaurantkette sieht im europäischen, insbesondere aber im deutschen Markt erhebliches Wachstumspotential und hat sich für die nächsten Jahre ehrgeizige Ziele gesetzt.Weltweit beweisen mittlerweile 14.300 KFC-Restaurants, dass die Produkte von den Verbrauchern geliebt werden. KFC gehört zu YUM! Brands, Inc., einem börsennotierten Gastronomiekonzern, zu dem auch die Marken PizzaHut, Taco Bell, Long John Silver's und A&W zählen. Insgesamt betreibt die Unternehmensgruppe weltweit 34.700 Stores in über 100 Ländern mit einem Gesamtumsatz von 31 Mrd. US$. YUM! Brands ist die zurzeit am schnellsten wachsende Restaurantkette.

Expansion in Deutschland

KFC betreibt in Deutschland derzeit 53 Restaurants. Bis zum Jahr 2011 plant das Unternehmen die Eröffnung von 50 weiteren Filialen. Diese sollen sowohl vom Unternehmen aber auch von Franchisepartnern betrieben werden. Die Ballungszentren Berlin, München und Frankfurt stehen im Fokus der Expansionspläne.

Weltgrösstes KFC Restaurant in München

In München eröffnen im Jahr 2008 zwei neue KFC Restaurants – eines davon wird das größte der Welt. Für die Umsetzung des ambitionierten Projekts konnte das international renommierte Architekturbüro Matteo Thun und Partner gewonnen werden. Mit einer einzigartigen Gebäude- und Innenraumgestaltung wird die Immobilienkonzeption der Neuausrichtung von Systemgastronomierestaurants Rechnung tragen und beeindruckende Maßstäbe setzen. Die Verwendung natürlicher und hochwertigster Materialien schafft eine Wohlfühlatmosphäre, die im vollen Einklang mit dem Geschmackserlebnis steht. Für die bauliche Umsetzung ist die traditionsreiche Unternehmensgruppe Hübner verantwortlich.

Das Geheimnis des Erfolgs – Frische und Geschmack

Alle Gerichte werden in den Restaurants frisch von den KFC Köchen zubereitet. Nur das beste Fleisch und die frischesten Zutaten werden dabei verwendet. Die traditionelle Rezeptur verleiht den Gerichten den ganz besonderen Geschmack und die Gewissheit für den Kunden – hier wird frisch zubereitet und gekocht. Die Speisekarte reicht von Hühnchenfilets in leckerer Panade bis zu Burger und Salate. Köstliche Desserts runden das Geschmackserlebnis ab.Im Restaurant werden die Speisen von dem eigens geschulten Servicepersonal auf Porzellantellern serviert. Bis auf die Bestellung am Counter und die Möglichkeit die Menüs auch am Drive-In zu ordern erinnert nur wenig an ein typisches Fast-Food Restaurant.Dem Geschmacks- und Qualitätserlebnis verpflichtet widmet KFC auch der Überwachung seiner Lieferanten größte Aufmerksamkeit. Insbesondere stehen Hühnerfarmen und Schlachtbetriebe im Fokus der ständigen Qualitätskontrollen.

KFC als Arbeitgeber

Mehrfach wurde Yum! Brands weltweit als bester Arbeitgeber für Frauen und Minderheiten ausgezeichnet. KFC ruht sich nicht auf den Erfolgen aus. Für seine Mitarbeiter schafft KFC ein Arbeitsumfeld, das die Möglichkeit zur individuellen Entfaltung konsequent unterstützt. Jeder Partner und Mitarbeiter leistet so seinen Beitrag zu einem Unternehmen, das nicht nur verspricht, sondern Wertschöpfungspotenziale konsequent und nachhaltig realisiert. Offenheit, Perfektion und Servicebereitschaft lebt KFC nicht nur in der Beziehung zu seinen Kunden und Lieferanten sondern auch gegenüber den eigenen Mitarbeitern.KFC sucht laufend neue Mitarbeiter zur Verstärkung seines Teams und Managements (m/w) und bietet ein interessantes Arbeitsumfeld mit sehr guten Perspektiven. In Deutschland beschäftigt KFC derzeit cirka 1.800 Mitarbeiter. 30 - 40 Mitarbeiter arbeiten im Durchschnitt in einem Restaurant, das entweder vom Unternehmen selbst oder einem Franchisenehmer betrieben werden.Weitere Informationen unter www.kfc.de.

Ihre Ansprechpartnerin

Serviceplan Public Relations
Verena Schmitt

Brienner Str. 45 a-d
80333 München

Telefon 089 - 20 50 4190
E-Mail kfc@serviceplan.com