Düsseldorf, den

KFC Mitarbeitende spenden Teile ihres Gehalts an benachteiligte Kinder und Jugendliche

Die Mitarbeitenden der KFC Verwaltungszentrale in Düsseldorf haben die „Rest Cents“ ihrer Nettogehälter gesammelt und spenden 5.000,-€ an die Manuel Neuer Kids Foundation.


Durch die Initiative „Rest Cent“ haben die Mitarbeitenden der Verwaltungszentrale von KFC die Cent- Beiträge Ihrer Nettogehaltszahlungen in den letzten Monaten gespendet und auf ein Spendenkonto eingezahlt. KFC hat zum Ende des Jahres den Betrag beinahe verdoppelt, sodass ein Betrag von 5.000€ zusammengekommen ist. Am 14. Dezember fand die Übergabe eines Spendenschecks in Höhe von 5.000€ an die Manuel Neuer Kids Foundation statt.

Gesammelt wurde für die Manuel Neuer Kids Foundation, deren Ziel es ist sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen (insbesondere im Ruhrgebiet) Hilfe und Unterstützung anzubieten. Die Spende ist für das Kernprojekt der Stiftung „Das MANUS“. Das MANUS bietet Kindern und Jugendlichen kalte und warme Mahlzeiten, Freizeitangebote sowie Hausaufgabenbetreuung – für alle, auch über die soziale Herkunft hinaus. Es ist ein Ort der Inklusion, des Miteinanders und des Kennenlernens – von anderen Menschen, Freundschaften und neuen Fähigkeiten.

Die Spende hat Marco Schepers (General Manager KFC Deutschland, links im Bild) stellvertretend für alle teilnehmenden Mitarbeitenden am 14.12.2018 an Hendrik Schulze-Oechtering (Geschäftsführer der Manuel Neuer Kids Foundation, rechts im Bild) übergeben.

Wir bedanken uns herzlichst bei allen, die teilgenommen haben und freuen uns, dieses tolle Projekt unterstützen zu können.

KFC: Eine Marke mit Herz – ein Konzept, das gelebt wird.

Ihre Ansprechpartnerin

Serviceplan Public Relations
Verena Schmitt

Brienner Str. 45 a-d
80333 München

Telefon 089 - 20 50 4190
E-Mail kfc@serviceplan.com