COOKIES Wir haben zwei Arten von Cookies bei KFC – die leckeren mit den Schokoladenstückchen und die kleinen digitalen Cookies, die wir benutzen, um Dir die bestmögliche Nutzererfahrung mit der KFC-Website zu bieten. Damit Du die bestmögliche Nutzerfahrung bekommst, bitten wir Dich darum, in die Nutzung von Cookies einzuwilligen, die Du nicht essen kannst. Bitte erfahre mehr in unseren aktualisierten Datenschutzbestimmungen.


Düsseldorf, den

Für besondere Fans ein besonderes Dankeschön – made by KFC

KFC hat speziell für seine Fans einen 89-sekündigen TV-Spot entwickelt, der einmalig am 3. Februar während der Show in der Super-Bowl-Halbzeitpause im TV ausgestrahlt wird.


KFC hat sich als Dankeschön für seine Fans zum diesjährigen Super Bowl etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Während der deutschen Live-Übertragung des wichtigsten Football-Spiels der Welt auf Sat.1 wird ein emotionaler TV-Spot der amerikanischen Kultmarke einmalig im Fernsehen ausgestrahlt.

Der Film mit außergewöhnlichen 89 Sekunden Länge ist ein ganz besonderes Dankeschön an alle deutschen Fans, die KFC lieben, aber noch kein KFC Restaurant in ihrer Nähe haben. Trotzdem nehmen sie weite Wege auf sich, um die Hähnchenprodukte der amerikanischen Kultmarke zu genießen.

KFC weiss, was die Fans sich wünschen

Entstanden ist der TV-Spot aus der Begeisterung der KFC Fans für die Marke und aus ihrem Wunsch nach mehr Standorten in der Nähe. Bereits 2012 wurde eine außergewöhnliche Facebook-Kampagne ins Leben gerufen: Unter dem Motto „Deine Stadt. Dein KFC.“ konnten User auf einer interaktiven Deutschlandkarte eintragen, wo sie sich ein KFC Restaurant wünschen. Das Ziel, virtueller Marktführer mit 1.500 Restaurants zu werden, wurde in einer Rekordzeit von nur vier Stunden erreicht. Die Aktion führte zu insgesamt 21.000 Vorschlägen für neue Restaurantstandorte.

Inspiriert von den Fans und deren Wunsch nach immer mehr KFC Restaurants in Deutschland, geht die Fastfood-Marke mit dem neuen TV-Film genau auf diesen besonders starken Consumer Insight ein: Echten KFC Fans ist kein Weg zu weit, um bei ihrer Lieblingsmarke zu essen – dafür legen sie manchmal mehr als 100 km zurück. „Es gibt keinen besseren Anlass, um unseren Fans für ihre Treue zu danken: Der Super Bowl, der mittlerweile auch in Deutschland viele Fans hat, ist traditionell eine extrem starke Nacht in unseren Restaurants. Viele sportbegeisterte KFC Fans kommen dann zu uns, um sich für die nächtliche Übertragung mit unseren Hähnchenspezialitäten auszustatten“, erklärt Marketing Direktor Michael Th. Werner.

Der 89-Sekünder mit dem Titel „On my way“ ist exklusiv während der Show in der Super-Bowl-Halbzeitpause in der Nacht von Sonntag, 2. Februar auf Montag, 3. Februar zwischen 2:00 und 2:30 Uhr morgens im Fullscreen bei Sat.1 platziert. Nach seiner einmaligen TV-Ausstrahlung wird der Film in voller Länge ab dem Nachmittag des 3. Februar auf der Facebook-Seite von KFC Deutschland und auf www.kfc.de zu sehen sein.

Kein Weg ist zu weit

Im Film „On my way“ verabschiedet sich ein junger Mann frühmorgens ausgiebig von seiner Familie und begibt sich anschließend auf eine sehr lange Reise. Mit dem Fahrrad, auf einem Schiff, per Anhalter in einem Truck und auf einem Motorrad, mit dem Bus und zu Fuß ist er unterwegs, bis er endlich sein Ziel erreicht: sein KFC Restaurant. Der TV-Spot endet mit der Stimme aus dem Off: „KFC bedankt sich bei allen Fans, die noch keinen KFC in der Nähe haben und trotzdem immer wieder kommen. Wir arbeiten dran.“ Aktuell betreibt die Fastfood-Marke 101 KFC Restaurants in Deutschland.

Die Produktion des neuen Online-Films übernahm die Hamburger Sterntag Film GmbH, die auch die aktuelle TV-Kampagne von KFC produzierte. Regie führte das Regieduo John Doe. Die Premiere des neuen Films ist bereits die zweite, die KFC in diesem Jahr feiert: Am 7. Januar wurde der erste Spot der neuen TV-Kampagne erstmals ausgestrahlt. Mit der neuen TV-Kampagne will KFC – nach dem erfolgreichen TV-Debüt 2013 – auch 2014 weiterwachsen.

Die Fakten zum neuen TV-Spot von KFC

Kreativagentur: Serviceplan Sales München GmbH & Co. KG, München
Regisseur: John Doe
Produktionsfirma: Sterntag Film GmbH, Hamburg
Mediaagentur: MEC GmbH, Düsseldorf
PR-Agentur: Serviceplan Public Relations GmbH & Co. KG, Hamburg

Ihre Ansprechpartnerin

Serviceplan Public Relations
Verena Schmitt

Brienner Str. 45 a-d
80333 München

Telefon 089 - 20 50 4190
E-Mail kfc@serviceplan.com